Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern den Schulbesuch. Aber niemand erfuhr bisher davon.


Manchmal weiss man über Promis eben nicht immer alles

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern den Schulbesuch ohne Presse, Radio Sender oder Fernsehkanäle darüber zu informieren. Viele andere Stars tun nur Gutes, wenn auch viel Getöse dabei ist. Andere wiederum – wie der Rapper Nelly – machen das ruhiger. Und jetzt kam heraus, wie:

Der Rap-Star von St. Louis, Missouri engagiert seit geraumer Zeit für das  ex’treme Institute by Nelly. Eine Art Berufsschule für Studenten, die im Bereich der Unterhaltungs- und Musikindustrie starten möchten. Nelly macht es nicht, indem er nur seinen Namen dafür vermarktet, sondern er gibt Geld, hält selber Vorlesungen und ermöglicht Schulbesuche.

“Man muss ja nicht immer gleich mit puren Aktionismus Dinge verändern wollen , sondern manchmal wächst eine Initiative ruhig und lagsam,” he told Hello Beautiful. “Ich versuche es durch Wachstum. Das ist der einzige Weg, um den Grad einer Bildung zu erhöhen. Wir müssen die Jugendlichen dazu kriegen, ihre sozialen Gemeinschaften zu verlassen und Abschlüsse machen, um sich Wissenzu holen. Damit sie wieder zurück in ihre Gemeinschaft gehen können und dann ihrerseits wieder andere dazu animieren, eine Ausbildung zu machen. Sie zu inspirieren, damit sie lernen ihre Lebenssituation besser einzuschätzen.”

Inside the ex’treme Institute by Nelly from St. Louis Magazine on Vimeo.

Carl Nappa, der Schuldirektor und bekannter Aufnahmeingenieur, sagte dem St. Louis Mag  , dass diese Schule eine  perfekte Möglichkeit sei, junge Künstler richtig auf die Musikindustrie  vorzubereiten.

Via St. Louis Mag: Wie Nappa es sieht, werden die Schüler mit einem Abschluss von der Ex’treme Institut mit dem heutigen Markt, wo Künstler auch Unternehmer sein müssen, unter jedem Aspekt vertraut gemacht. Mit vielen Vorteilen. Er erwirbt das nötige Selbstbewusstsein, bekommt Kontakte und eine CD mit eigenem Material, das er aufgenommen und allein produziert hat.  

Die Schule wurde 2011 eröffnet und erfreut sich wachsender Beliebtheit . Nachdem die Medien Nelly dafür kritisierten, sich nach den Ferguson-Krawallen Zeit zu lassen nach St. Louis zu gehen, verteidigen ihn viele unter Berufung auf einigen Quellen, dass er in den letzten zehn Jahren immer jeweils zwei Jugendlichen jedes Jahr ermöglicht, weiterbildende Schulen zu besuchen. Dann, als er in St. Louis kam, gründete er sofort das Mike Brown Stipendium.

Wir finden es bewundernswert, dass ein prominenter Künstler sich sozial engagiert ohne es gleich an die grosse Publicity-Party-Glocke zu hängen und sich dabei in den Mittelpunkt zu stellen. Es geht eben auch anders. Bravo, Nelly.


Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern den Schulbesuch-Cover photo: Ethan Miller / Getty Images

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern

„Meine Töchter sollen mich durch die Nase ziehen. Ich gebe ihnen auch noch den passenden Strohhalm dazu.“

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern

Charlize Theron gibt es gar nicht. Es ist nur eine in Hollywood erfundene Kunstfigur.

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern

Jeff Bridges singt Sie hier mit seinem Album in den Schlaf und wird sein Bruder


Vergessen Sie bitte nicht, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen.
Follow us: @fatcherry on Twitter | Fatcherry on Facebook

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern

Woman Live-Tweeted A Terrible First Date Conversation She Overheard At A Cafe

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern

Arab Women And Men Are Posting Selfies To Prove There is no one way to be beautiful

Rap-Star Nelly ermöglicht vielen Kindern

Couples Describe Each Other To A Police Sketch Artist And The Results Are Hilariously Inaccurate