Kevin Spacey Meisterklasse: Acting and lying is very close to each other

kevin spacey masterclass
http://netflixlife.com

ükevin spacey masterclass is an interesting


Kevin Spacey hat einen etwas merkwürdigen Ansatz, um den Beruf des Schauspielers zu definieren

Kevin Spacey sagt: Jeder spielt. Immer. Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind in ihrem Büro und ihr Chef kommt herein. Er hat die hässlichste Krawatte um, die Sie je in ihrem Leben gesehen haben. Er fragt Sie auch noch: Hey, wie finden Sie die? Und Sie antworten: Sehr hübsch. Ein bisschen aussergewöhnlich aber ansonsten…..

Ja, o.k. soweit verständlich…

Kevin Spacey weiter: Jeder hat seinen eigenen Grund einem Anderen etwas vorzuspielen. So zu tun, als ob etwas wahr ist. Kinder spielen Theater. Daran sehen Sie, das Spielen nicht unbedingt harte Arbeit sein kann, wenn sogar Kinder es können….

Aber Kevin Spacey beschreibt hier noch andere Visionen, die sehr interessant sind und uns ein Bild davon geben, was in der nächsten Dekade im Unterhaltungsbereich auf uns zu kommt. Obwohl dieser Clip von einer bekannten Automarke produziert wurde und es sich hier um einen Werbespot handelt – per se – sieht man doch, wie die Werbung im Umbruch ist und sich rapide verändert. Prominente Schauspieler oder andere Künstler aus unserem Unterhaltungsbereich werden mit ihren eigen sozialen Netzwerk Verbindungen den Marken immer wichtiger. Schon jetzt hat die Werbeindustrie in den USA diesen V.I.P.s den Namen Influencer gegeben und ihnen damit gleichzeitig auch eine höhere Priorität verschafft. Die Printmedien werden in Ihrer Stellung der Wichtigkeit für die Werbung immer weiter nach Unten verdrängt.

A little Kevin Spacey Masterclass

Aber sehen Sie hier den ganzen Spot:

 

Kevin Spacey: Der Beruf des Schauspielers hat einen grossen humanitären Aspekt. Wenn Sie beruflich dazu gezwungen werden, sich ständig in die Lage eines Anderen zu versetzen, seine Gedanken zu denken, seine Philosophien nachzuvollziehen, dann wird es automatisch schwerer Vorurteile zu entwickeln. Schwerer kein Mitleid oder Mitgefühl zu entwickeln. Ich selbst habe viel gelernt über andere Menschen, weil ich andere Leben nachgespielt habe. Viele sagen einfach, “oh, Sie spielen gerne Gangster oder Mörder oder böse Charakter..”, und ich antworte dann immer, “das ist Ihre eigene Wahrnehmung dieser Figur, aber ich kann kein Schauspieler sein, wenn ich meine Meinung dazu zeige ob jemand gut oder böse ist…, Eine Figur moralisch zu beurteilen ist nicht meine Arbeit als Schauspieler. Meine Aufgabe ist es, eine Figur zu spielen und die Anderen urteilen zu lassen.

 

 


Woody Harrelson in dem neuesten U2 Video Clip sollten Sie nicht verpassen. Schauen Sie ihn sich hier an.

kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass kevin spacey masterclass