Sex, Drugs & Rock’n Roll! Intelligenzbestien gehen später ins Bett, nehmen Drogen und haben öfters Sex. Und jetzt sind Sie dran!


SEX, DROGEN UND LANGE NÄCHTE, YEAH!

Sex und Drogen? Falls Sie dazu neigen sollten, bis spät in die Nacht Gras zu rauchen und bis drei Uhr früh sexuell sich betätigen zu müssen, könnten Sie schlauer sein als der Rest von uns. Eine Untersuchung aus England hat beispielsweise gezeigt, dass Studenten an den elitären Universitäten wesentlich mehr Geld für Sex und Sexspielzeuge ausgeben, als an den weniger elitären Unis des Landes. „Die Korrelation kommt wahrscheinlich daher, das Intelligenz mit einer gewissen Neugier einher geht,“ sagt Annalisa Rose, 23, aus  Williamsburg, Brooklyn, Sexshop Besitzerin.

„Ich glaube, dass die Fähigkeit Sex offen auszuleben mit der Fähigkeit der Selbstbeobachtung und dem logischen Denken zwingend miteinander verbunden sind, was ja an sich schon ein gewisses Maß an Intelligenz erfordert. Wenn wir offen über Sex sprechen können – vorrausgesetzt mit einem emotional gesunden Hintergrund – , wird sexuelle Moral ohnehin ständig neu definiert. Wobei die etwas Intelligenteren unter uns immer versuchen werden, sich an diesen Moralvorstellungen vorbei zu rationalisieren“, fuhr sie fort.

Und Drogen?

Intelligentere Menschen tendieren mehr zum Kiffen oder Koksen als die durchschnittlichen Einfaltspinsel. Nach vielen Studien liegt dies daran, dass ein intelligenter Mensch nicht einfach die „intelligentere“ Wahl trifft, keine Drogen zu konsumieren, sondern eher die evolutionäre, nämlich eine neue Möglichkeit wahrnimmt, seinen Horizont zu erweitern. Intelligente Menschen denken nicht unbedingt ‚intelligenter‘, sondern rationalisieren mehr als dass sie etwas  ‚fühlen‘. „Je unwahrscheinlicher es also ist, dass eine weniger intelligente Person eine Heroinabhängigkeit entwickelt, desto höher ist Möglichkeit, dass sich ein intelligenterer Mensch eine solche Abhängigkeit  anrationalisiert.“ (Dies würde auch erklären, warum die  besten Jazzalben aller Zeiten – und auch Rock-Alben – überhaupt entstehen konnten.)

In einer Studie von ‚Psychologie Heute‘ (Hä? Sie haben etwa kein Abo?) postuliert also, dass Menschen mit einem  IQ von 125 oder höher auch exponentiell Drogen nehmen. Man geht davon aus, dass intelligentere Menschen evolutionär eher neue Werte und Vorlieben erwerben und entwickeln möchten, als die etwas weniger intelligenten. Und dass diejenigen, die liberaler und mehr zum Atheismus neigen auch gleichermassen intelligenter sind als alle anderen.

Fazit: Falls Sie also im Wesentlichen eine Art Vordenker zu sein gedenken und neugierig sind Ihre Grenzen neu auszutesten, dann könnten Sie also etwas schlauer als alle anderen sein. Das soll allerdings nicht heissen, dass der ehemalige FDP Abgeordnete Brüderle ein erleuchtetes Genie war. Es weist lediglich darauf hin, dass intelligentere Menschen  mehr Sex haben,  Drogen nehmen und lange aufbleiben. Basta.

Und wenn Sie das nächste Mal Sonntags, um drei uhr morgens durchgevögelt werden, einen halben Joint neben sich finden und am nächsten Morgen partout nicht in die Kirche gehen wollen, dann sind Sie höchstwahrscheinlich ein Genie.

… oder Sie leben  Ihr Leben so gut, wie Sie es eben nur können.


sex

Ihr täglicher Kaffeeklatsch könnte der falsche Zeitpunkt sein, überhaupt Kaffee zu trinken.

sex

Das Lesen bestimmt die spätere Intelligenz Ihrer Kinder. Und wenn es nur ein Smartphone ist.

sex

Erst wenn die künstliche Intelligenz letztlich alles kann, dann wird auch die Scheidungsrate wieder drastisch ansteigen


Jerry Lewis

Hawking once attacked Robert Graves‘ house in Mallorca

Jerry Lewis

See one of the weirdest submissions to Sundance Filmfestival 2016

Jerry Lewis

Alan Rickman made a last video with a message for us all


Sundance

International Shortfilm Festival: 10 Minuten, die Sie verzaubern sollen und werden.

Sundance

Prämierter Kurzfilm: Unser moderner, legitimierter Genozid.The afectados

Sundance

E-Books? Sehen Sie sich unbedingt diesen Kurzfilm über die wunderbare Welt der Büchereien an.


Here you can find out whether you have a tendency to become a psychopath


Refugees

Angst – Wann sie gut ist und wann sie unserem Denken schadet

Refugees

Wissenschaftler forschen an einem Spray gegen Alzheimer

Refugees

Kann man dem geistigen Alterungsprozess entgegenwirken?


sie-ist-88-ist-allen-weit-voraus-330x220

Für diese Form von Aktfotografie zieht sich jede vor der Kamera aus und zeigt what’s underneath.

images1

Statuen wie Menschen. Aber das hätten Sie nicht erwartet.

elijia

Ein Vater fotografiert seinen fliegenden Sohn


Tsitoghdzyan

Herzzerreissende Portraits von Hunden aus einem Tierheim, in stiller Hoffnung zu überleben

Tsitoghdzyan

John Wilhelm: Papi photoshopt seine Kids ins Märchenreich und wieder zurück

Tsitoghdzyan

Eine erst 16-jährige Fotografin aus Madrid mischt die Fotografie Gemeinde auf und schafft völlig neue Bilder


Intelligenz

Falls Sie hier keine Lust verspüren mitzutanzen, dann haben Sie ein ernsthaftes Problem.

Intelligenz

Neuer Alzheimer Test könnte die Erkrankung 18 Jahre früher ankündigen und therapierbar machen

meistgeteilten werbeclips

„Meine Töchter sollen mich durch die Nase ziehen. Ich gebe ihnen auch noch den passenden Strohhalm dazu.“


fat

Sex, Drugs & Rock’n Roll! Intelligenzbestien gehen später ins Bett, nehmen Drogen und haben öfters Sex. Und jetzt sind Sie dran!

images

Anti Ageing Research: Uralt werden in Griechenland ist gestorben! Jetzt können Sie auch zuhause bleiben.

dark-chocolate1

Super Food: Dark Black is beautiful and healthy


fat

Photoshop. Lassen Sie sich nicht von den Profilbildern Ihrer Follower täuschen. Die meisten sind dicker.

fat

Alkohol macht dumm. Soweit so gut. Aber zu wenig Alkohol auch.

Tags