Farben haben grossen Einfluss auf unsere Laune

Courtesy of stocksnap.io , by Blake Bronstad

Farben sind nicht zu unterschätzen

Farben zu Hause sollen dazu führen sich wohlzufühlen, und somit verbringen wir viel Zeit bei der Auswahl von Farben. Die Wirkung von Farben übt eine Macht auf unser Unterbewusstsein aus – egal, ob wir das wahr haben wollen oder nicht. Je nach Stimmungslage wirken die selben Farben unterschiedlich auf uns. So kann die Farbe rot Aggressionen auslösen, Aufsehen erregen, anregend und erotisch sein oder aber auch heilend, wenn man beispielsweise an die Wirkung von Rotlicht denkt. Sie spiegeln die Persönlichkeit wieder. Aber Vorsicht! Farben beeinflussen uns mit ihrer beruhigenden Stimmung oder sie wirken genau umgekehrt.

Welche Auswahl von Farben sind richtig?

Hier ein paar Tipps die die Auswahl erleichtern sollen. Rot hebt den Energiepegel. Eine gute Wahl für das Ess – oder Wohnzimmer, denn rot stimmuliert z.B. Gespräche. Gelb fängt die Freude der Sonne ein. Sie eignet sich wunderbar für kleine Räume , Küchen oder den Eingangsbereich. Blau bringt den Herzschlag runter . Was würde sich da mehr anbieten als das Schlaf-oder Badezimmer. Grün ist die ruhigste Farbe für die Augen. Auch hier ist das Schlafzimmer der ideale Ort um zu relaxen.Ansonsten kann grün in jeden Raum mit eingebracht werden. Orange sorgt für Energie und ist der perfekte Ort für den Gym. Neutrale Farben sollten als dekoratives Werkzeug gesehen werden. Schwarz nur in kleinen Mengen verwenden und mit Grau und Weiss lassen sich schöne dekorative Akzente setzten. Aber all das sind nur kleine Hinweise , denn Farbe ist eine sehr persönliche Angelegenheit und man muss sich, die Familie und seinen Lebenstil mit den Farben vereinen und wohlfühlen.


farben

hr täglicher Kaffeeklatsch könnte der falsche Zeitpunkt sein, überhaupt Kaffee zu trinken.

farben

Das Lesen bestimmt die spätere Intelligenz Ihrer Kinder. Und wenn es nur ein Smartphone ist.

farben

Sex, Drugs & Rock’n Roll! Intelligenzbestien gehen später ins Bett, nehmen Drogen und haben öfters Sex.

farben

Erst wenn die künstliche Intelligenz letztlich alles kann, dann wird auch die Scheidungsrate wieder drastisch ansteigen


Vergessen Sie bitte nicht, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen.
Follow us: @fatcherry on Twitter | Fatcherry on Facebook

Tags