Solarzellen endlich runter vom Dach! Denn diese Anwendung könnte unser Leben sehr bald verändern. Sehen Sie sich das mal an!


Solarzellen werden immer intelligenter in unserer Umwelt verarbeitet. Und nicht nur auf dem Dach.

Arten und Aufbau von Solarzellen

Solarzellen bestehen aus zwei Schichten Silizium. An den Grenzflächen der beiden Schichten bildet sich ein elektrisches Feld. Phyikalische Vorgänge bei Lichteinstrahlung bewirken, dass zwischen Metallkontakten, welche an diese Siliziumschichten angebracht werden, elektrischer Strom fliesst.

Solarzellen

Es gibt unterschiedliche Typen, die sich im Verwendungszweck, der Leistung und Herstellung der Siliziumbeschichtung unterscheiden:

  • Solarzellen aus monokristallinem Silizium
  • Solarzellen aus polykristallines Silizium
  • Dünnschichtzellen

Bei Photovoltaikanlagen werden bisher hauptsächlich kristalline Zellen verwendet, da ihr Wirkungsgrad meist höher ist. Vor allem Dachanlagen werden so gut wie immer mit kristallinen Zellen realisiert. Aber nicht nur. Seit einiger Zeit betreibt eine amerikanische Firma das Solar Roadways, ein anderes System.

Solarzellen als Solar Roadways

Solar Roadways ist ein Strassenpflaster-System, das aus einzelnen Glas-Solar-Zellen besteht. Diese Solarzellen – aus Altglas produziert –  halten einen Druck von 120 Tonnen aus und können auf Strassen, Parkplätzen, Gehwegen, Spielplätzen, und Fahrradwegen installiert werden. Überall da, wo auch Sonnestrahlung zu erwarten ist. Zudem sind diese Zellen mit angrenzenden Häusern verbunden, um den gespeicherten Strom abzugeben.

Viele Hersteller und Institute forschen danach, die Wirkungsgrade noch zu erhöhen. Des öfteren erscheinen immer wieder Meldungen über gebrochene Solarzellen-Wirkungsgradrekorde, was bedeutet, dass die Photovoltaik immer schneller und immer effektiver erforscht und dadurch kontinuierlich verbessert werden kann.

Demnach hätte dieses Strassenpflastersystem – wenn es zur Anwendung käme – enorme Vorteile für unsere Umwelt und für die Optik. Nach belegbaren Zahlen könnte somit ein einziges Bundesland sauberen Strom für das gesamte Bundesgebiet produzieren. Ausserdem sind diese Zellen in der Lage im Winter alle Strassen schnee/eisfrei zu halten, wobei integrierte LEDs flexible Strassenführungen (bei Baustellen, Unfällen etc) den Verkehr regeln könnten. Die durch die Sonne gespeicherte Energie kann durch ein intelligentes System auch an E-Autos während der Fahrt abgegeben werden, sodass ein stundenlanges Aufladen bald der Vergangenheit angehören könnte.

Bisher haben in Amerika staatliche Stellen diese Glas Panels auf Traktion, Druck und auf andere Anforderungen getestet und bestanden.


tv quoten

William Shatner Asked „Star Trek“ Fans To Send Him Selfies Honoring Leonard Nimoy. What He Did With Them Is Awesome.

solarzellen

Tesla erklärt den Beginn vom Ende der Nutzung von fossilen Brennstoffen


Vergessen Sie bitte nicht, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen.

Follow us: @fatcherry on Twitter | Fatcherry on Facebook

Tags